Sonntag, 7. Mai 2017

[Rezension] Furious Rush

Sicherlich ist einigen der Name S.C.Stephens bekann, sie ist die Autorin der Toughtless-Reihe und nunn erschien ein neuer New Adult Roman von Ihr. Furious rusch hat insgesamt 550 Seiten. Es erschien im April 2017 im Goldmann Verlag und wurde von Babette Schröder übersetzt.

Inhalt: 

Als Tochter der berühmten Cox-Familie möchte sie in ihrem ersten Jahr auf der Motorradrennbahn allen beweisen. Doch da kam ihr Hayden noch nicht unter die Augen- ein arrogantes Ausnahmetalent und auch noch Sohn der Erzfeinde ihrer Familie. Damit Cox Racing noch untergeht, muss Mackenzie, oder auch Kenzie genannt, gewinnenund vorallem sich von Hayden fernhalten. Doch wie sie mitbekommt verbindet die Beiden etwas, vielleicht sogar mehr als ihr lieb ist.

"Zwei verfeindete Familien, ein gefährlicher Wettkampf und eine verbotene Liebe, die alles verändert..."

Meinung:

Es gibt durchaus Stellen die klischeehaft sind, aber das hat mich nicht weiter gestört. Insgesamt hat mir das Buch sehr gut gefallen und konnte es in ca. 3 Tagen beendet. Es war sehr oft so das ich es kaum aus der Hand legen konnte.

Bewertung: 5 von 5 Sternen

Kauflink zum Buch  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen